Herbstferienworkshop: Grundlagen Hörspielschnitt

von

Du wolltest schon immer einmal wissen, wie am Schnittplatz ein Hörspiel entsteht? Und du hast Interesse deine Fähigkeiten im Schnitt von Audioaufnahmen zu erweitern und Neues zu erfahren? Dann ist der Herbstferienworkshop „Grundlagen Hörspielschnitt“ vom 04. bis 08.10.2021 genau das Richtige für Dich. Täglich von 10.00 bis 14.00 Uhr wirst du Teil einer Hörspielproduktion sein. Vorerfahrungen sind nicht nötig.

 

Die Geschichte des Hörspieles behandelt die fantastische Reise des Mädchen Chris. Sie erlebt unglaubliche Abenteuer, indem sie u.a.  einem Troll hilft seine Gefühle wiederzuentdecken, einer Räuberbande begegnet, bei einem Abenteurerkongress spannende Weltenbummler und Weltenbummlerinnen  kennenlernt und sich am Ende des Abenteuers ihrer Angst stellt. Mehr als 40 Menschen haben bis jetzt an dem Hörspiel mitgewirkt und den vielen Figuren ihre Stimme gegeben.

 

In dem Herbstferienworkshop lernst du die Grundlagen des Hörspielschnittes und das Schnittprogramm Logic kennen. Du schneidest aus dem eingesprochenen Audiomaterial mit Hilfe des Drehbuches Szenen des Hörspieles zusammen. Betreut wird der Workshop von den Dozent*innen Andy Krüger (Medientrecker der Medienanstalt MV) und Anja Schmidt (RAAbatz Medienwerkstatt). Wenn du zwischen 12 und 16 Jahren bist und Interesse an dem Workshop hast, melde Dich per Mail unter raabatz@raa-mv.de bis spätestens 24.09.2021 an.

 

Das Hörspiel entsteht in Kooperation mit dem Schulförderverein des Sonderpädagogischen Förderzentrums Pestalozzi, der RAAbatz Medienwerkstatt (RAA MV) und dem Medientrecker (Medienanstalt MV). Gefördert wird es von Partnerschaften für Demokratie Waren und des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Zurück