Der Medienplatte - Blog

Was ist ein Podcast?

von

Was ein Podcast ist und welche Zutaten es für die Produktion eines eigenen Podcasts braucht, lernten Kinder und Jugendliche des Sonderpädagogischen Förderzentrums Waren an drei spannenden Projekttagen. Gemeinsam mit Andy Krüger vom Medientrecker Hörfunk der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und unserem Team produzierten sie ihren eigenen Podcast.

Was ist ein Podcast?
Am ersten Tag tauchten die jungen Teilnehmer*innen in die Welt des Podcasts ein. Sie lernten, was ein Podcast ist, welche unterschiedlichen Formate es gibt und welche Technik für die Produktion benötigt wird. Auf die Theorie folgte sogleich die Praxis. Die Kinder und Jugendlichen machten sich daran, den eigenen Podcast zu planen und vorzubereiten: Sie sammelten Themen, die sie besonders interessierten und entwickelten Fragen für Interviews. Anschließend machten sie die ersten Probeaufnahmen, um sich mit der Technik vertraut zu machen und das Sprechen in das Mikrofon zu üben.

Der Podcast wird in die Tat umgesetzt
Ausgestattet mit Mikrofonen und ihren Fragen begaben sich die Kinder und Jugendlichen am zweiten Tag auf den Weg, um vielfältiges Audiomaterial für den Podcast zu sammeln. Sie führten Umfragen durch und interviewten Mitschüler*innen sowie Lehrkräfte auf dem Schulhof. Dabei lernten sie, wie gute Fragen gestellt werden, worauf bei Interviews geachtet werden muss und wie wichtig das aktive Zuhören ist. Das gemeinsame Sichten des Materials machte viel Freude. Am Ende des Tages blieb noch Zeit, ein Skript für das Intro und die Abmoderation zu formulieren und dieses abschließend gemeinsam einzusprechen.

Das Material wird bearbeitet und ein Cover erstellt
Am dritten Tag ging es schließlich an die Bearbeitung des aufgenommenen Materials. Die Kinder und Jugendlichen lernten den Umgang mit der Audio-Software, schnitten und bearbeiteten ihre Aufnahmen und fügten die verschiedenen Teile zu einem stimmigen Gesamtwerk zusammen. Zudem fotografierten sie die Schule und gestalteten mithilfe einer Grafik-App ein Cover für ihren Podcast.

Ein hörenswerter Podcast
Das Ergebnis ihrer Arbeit kann sich hören lassen: Ein vielfältiger und lustiger Podcast, der die Stimmen, Themen und Meinungen der jungen Menschen einfängt. Die Kinder und Jugendlichen waren stolz auf ihren fertigen Podcast, der bald über das Mediatop Radio zu hören sein wird.

Das Projekt hat viel Spaß gemacht. Vielen Dank an die Kinder und Jugendlichen des Sonderpädagogischen Förderzentrums sowie an unseren Kooperationspartner Andy Krüger vom Mediatop Neubrandenburg.

Zurück

Blog - Beiträge

Filmcamp „Durchdrehen“

von

Seit Anfang 2020 arbeitet eine Gruppe junger Menschen aus Neustrelitz und Berlin mit Methoden des kreativen Schreibens und der Theaterpädagogik an Figuren und Szenen, die sie in einem Filmcamp in den Sommerferien gemeinsam filmisch umsetzten.

Aufklärung zu Fake News

von

Wie wollen wir im Netz miteinander umgehen? Wem wollen wir vertrauen? Wie wollen wir das Netz gestalten? Und welche Bedingungen sollen dafür gelten? Wie entstehen Nachrichten? Welchen kann ich trauen? Bilder im Netz?

Mit Medien bewegen

von

Social Media, Filmemachen, Fotografie sind spannende Medienbereiche in denen sich die Teilnehmer*innen eines Medienwochenendes ausprobieren konnten.

Crossmedia-Trickfilmprojekt

von

In „Corona-Zeiten“ war es für einen Teil der Schüler der Integrierten Gesamtschule „Walter-Karbe“ schlicht nicht möglich Praktikumsplätze für das einwöchige Betriebspraktikum zubekommen.

Ein Medienmärchen entsteht

von

Ein Medienmärchen entsteht im DRK Bildungszentrum Teterow. Als angehende Erzieherinnen und Erzieher haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Medienwoche im späteren Berufsleben  Kontakt mit Kindern und jungen Heranwachsenden.

Filmcamp „Influence Your Future“

von

In den Sommerferien 2020 haben wir im Rahmen unseres Projektes „Influence Your Future“ Jugendliche zu einem 5-tägigen Film- und Medienworkshop im Oderbruch eingeladen und so gemeinsam ein Zeichen gesetzt für mehr Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Engagement.

Wie aus einem Kinderbuch ein Hörspiel wird

von

Um aus einem Kinderbuch ein Hörspiel zu produzieren braucht man vor allem: Kreative Menschen, etwas Medientechnik, jede Menge Ideen und einen passenden Ort. Das alles findet sich in Friedrichsdorf 13.

Medien AG „Klima 2050“

von

Fit mit Medien! Seminare, Workshops und eine Umwelt - Medien AG, wir zeigen Euch wie's geht.