Der Medienplatte - Blog

Filmcamp „Durchdrehen“

von

Seit Anfang 2020 arbeitet eine Gruppe junger Menschen aus Neustrelitz und Berlin mit Methoden des kreativen Schreibens und der Theaterpädagogik an Figuren und Szenen, die sie in einem Filmcamp in den Sommerferien gemeinsam filmisch umsetzten.

Coronabedingt haben wir uns viele Male online getroffen und Beobachtungen ausgetauscht, Ideen und Erzählungen geteilt. Die Teilnehmer*innen wurden angeregt, ihr Umfeld auf neue Weisen zu betrachten und sich darin zu inszenieren. Sehr unterschiedliche und einzigartige Geschichten sind dabei entstanden.

Im sechstägigen Sommercamp (vier Tage in der Mecklenburgische Seenplatte und zwei Tage in Berlin-Moabit) drehten wir die Szenen dann mit „großer“ Kamera. Aufregende Momente, in denen es galt, die Ideen wirklich werden zu lassen. Bei aller Anstrengung, das Camp und die Dreharbeiten selbst zu organisieren, nahmen wir uns auch genug Zeit, uns kennenzulernen und uns über alles Mögliche und Unmögliche auszutauschen. Wir sind glücklich, dass dabei unvorhergesehene, tiefe Freundschaften entstanden.

Nun sind alle Bilder aufgenommen. Im Schnitt verbinden wir alles zu einem bewegenden Film. Wir werden uns eine Musikerin einladen, die uns sagt, wie wir die Bilder mit Musik unterstreichen. Eine Geräuschmacherin wird uns helfen, die vielen kleinen Momente noch plastischer herauszuarbeiten. Bei einer Premiere im Frühjahr 2021 wollen wir das Ergebnis feiern.

Gefördert werden die Workshops durch das Programm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen von „JEP – Jung Engagiert Phantasiebegabt“ des Paritätischen Bildungswerkes e.V.

Zurück

Blog - Beiträge

Crossmedia-Trickfilmprojekt

von

In „Corona-Zeiten“ war es für einen Teil der Schüler der Integrierten Gesamtschule „Walter-Karbe“ schlicht nicht möglich Praktikumsplätze für das einwöchige Betriebspraktikum zubekommen.

Ein Medienmärchen entsteht

von

Ein Medienmärchen entsteht im DRK Bildungszentrum Teterow. Als angehende Erzieherinnen und Erzieher haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Medienwoche im späteren Berufsleben  Kontakt mit Kindern und jungen Heranwachsenden.

Filmcamp „Influence Your Future“

von

In den Sommerferien 2020 haben wir im Rahmen unseres Projektes „Influence Your Future“ Jugendliche zu einem 5-tägigen Film- und Medienworkshop im Oderbruch eingeladen und so gemeinsam ein Zeichen gesetzt für mehr Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Engagement.

Wie aus einem Kinderbuch ein Hörspiel wird

von

Um aus einem Kinderbuch ein Hörspiel zu produzieren braucht man vor allem: Kreative Menschen, etwas Medientechnik, jede Menge Ideen und einen passenden Ort. Das alles findet sich in Friedrichsdorf 13.

Medien AG „Klima 2050“

von

Fit mit Medien! Seminare, Workshops und eine Umwelt - Medien AG, wir zeigen Euch wie's geht.